• Photograph of man and woman smiling on bed

GESTALTEN SIE IHR SCHLAFZIMMER


SCHAFFEN SIE SICH IHRE EIGENE SCHLAFOASE

Die Gestaltung des Schlafzimmers ist wichtig für Ihren Schlaf. Ein paar kleine Änderungen helfen schon, um sich eine Schlafoase zu schaffen und den Schlaf zu verbessern.

Wählen Sie die richtige Matratze und das richtige Schlafkissen aus

Die meisten Menschen schlafen ca. 3.000 Stunden pro Jahr und nutzen ihre Matratze ungefähr 10 Jahre. Dennoch liegen wir auf einer neuen Matratze im Matratzenladen gerade einmal zwei Minuten Probe. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um die richtige Matratze zu finden. Bedenken Sie, dass es etwas dauern kann, bis Sie sich an eine neue Matratze gewöhnt haben. Manche Händler bieten Ihnen eine Testzeit an, damit Sie sich davon überzeugen können, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben. Nutzen Sie diese. Hier finden Sie weitere Informationen zum Auswählen der richtigen Matratze.

Elektronische Geräte

Verbannen Sie elektronische Geräte aus dem Schlafzimmer! Fernseher, Computer und Mobiltelefon haben dort nichts zu suchen. Helligkeit und Lärm halten Sie wach und verringern die Schlafqualität.

Raumklima

Frische Luft tut gut! Ein frischer Luftzug am Tag wirkt belebend und ist auch gut für den Schlaf. Lüften Sie das Zimmer täglich und auch nachts.

Helligkeit und Lärm

Im Schlafzimmer sollte es nachts möglichst ruhig und dunkel sein.

Ordnung

Der beste und günstigste Tipp zur Schaffung einer eigenen Schlafoase ist ganz einfach: Halten Sie Ordnung. Zu viele Gegenstände im Schlafzimmer lenken Sie nur ab.